Die optimale Geldanlage

Geldanlage

Das Ziel einer jeden Kapitalanlage ist natürlich das eingesetzte Geld zu vermehren. Die optimale Geldanlage würde sich durch eine hohe Rendite, hundertprozentige Sicherheit und das Fehlen eines jeden Anlagerisikos auszeichnen. Solche Geldanlagen gibt es in der Form jedoch leider nicht. Daher sollte das Ziel eines jeden Anlegers die größtmögliche Annäherung an diese Kriterien sein.

Da sich die Bedürfnisse und die Risikobereitschaft eines jeden Menschen unterscheiden, lassen sich verschiedene Anlegertypen klassifizieren. So müssen Sie als Anleger zuerst einmal wissen, was für Sie am wichtigsten ist: die Verfügbarkeit, die Rendite oder die Sicherheit des angelegten Kapitals. Daraus folgt, ob Ihr Geld kurz-, mittel- und langfristig angelegt werden soll.

Geldanlagen, die eine hohe Rendite versprechen, gehen oft mit einem hohen Risiko einher. Hier ist es häufig ein Glückspiel seine gesetzten  Anlageziele auch wirklich zu erreichen.

Geldanlagen, die wiederum eine hohe Sicherheit bieten sind oft nicht sehr ertragreich, was zum Beispiel bei einem Sparbuch oder Tagesgeld der Fall ist.

Kennen Sie eine Geldanlage, für die man  keine Ertragssteuer zahlt? – Wir schon!

 

Sprechen Sie uns an und überzeugen Sie sich von unserer langjährigen Kompetenz.